Geomediation

ist ein tiefer Weg zur Anbindung an uns selbst und das Leben durch die bewusste Wiederbelebung einer uralten Beziehung - jener zwischen Erde und Mensch.

 

Geomediation kann als ein mehrdimensionales Konzept verstanden werden, um zukunftsweisende Schritte zu gehen.

 

Geomediation steht für ein Leben in

- Freiheit

- Autonomie

- Gesundheit

- Erfolg

- Freude

- gelingendem Miteinander, Hand in Hand mit Mutter Erde.

 

Es ist der Ausstieg aus einer gefährlichen Sackgasse - einem eisernen Griff und einer Massenhypnose - basierend auf der Annahme " win - loose" oder " damit es Gewinner geben kann, muss es Verlierer geben".  

Geomediation möchte aufzeigen, dass eine konträre Grundmaxime wegweisend sein kann:

 

"WIN- WIN - WIN" - ein Leben, in dem es nur Gewinner gibt.