Über uns - die Kuratoriumsmitglieder stellen sich vor:

 

o   Caroline Wünsche (Kuratoriumsvorsitzende)

 

o   Karin Knupp

 

Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass unsere Stiftung mehr als einen Rechtskörper darstellt. Wir sind ein Zusammenschluss von Menschen, die zum Einen ihre ganz eigenen Intentionen und individuellen Ausdruckformen autonom und frei zum Ausdruck bringen und zugleich einer übergeordneten Vision dienen. Somit sind wir eine lebendige Gemeinschaft, welche wiederrum ein Energiefeld erzeugt, mit welchem Informationsfelder für die Neue Zeit in Resonanz gehen werden.

 

Unser Bedürfnis und tiefer Herzenswunsch ist es, Bewusstsein zu wecken und zu stiften.

 

Dabei verstehen wir uns selber als einen Teil des zu Erschaffenden. Unsere Bewusstseinsarbeit und die Bewusstwerdung unseres eigenen Potenzials lässt uns entsprechende weitere Schritte gehen. Organisch wachsen wir in uns „selber hinein“ und verändern entsprechend unsere Arbeit und unseren Weg.

 

Wir können und wollen keinen Sinn mehr in zerstörerischen Lebenskonzepten sehen - zu groß ist die Liebe zu unseren Kindern, zu uns selbst  - zu allem was lebendig ist!

 

Wir wollen den Weg gehen, der uns aus der bisherigen Massenhypnose hinausführt.

 

Wir wollen uns an das tief in uns verankerte Ur- Wissen erinnern.

 

Wir wollen zugleich Lernende und Lehrer sein.

 

Wir wollen Teil des Wandels und zugleich der Wandel sein!

 

Wir machen den Wandel zu unserem Leben.

 

Einen Wandel herbeizuführen, in der die meisten Menschen jedoch weiterhin dem uniformen Weg folgen, ist mit großen Herausforderungen verbunden….

 

Doch der Ruf ist unüberhörbar, die Sehnsucht so groß, dass wir einer bisher "unerhörten " Stimme Gehör verschaffen möchten.

 

Einer Vision und Aufgabe folgend, welche an einem heiligen Ort in der Türkei entstand, will die Stiftung in den kommenden Jahren die Aktivierung und Vernetzung von strategischen Kraftplätzen unterstützen und die Umsetzung gewährleisten.

 

Unterstützung

 

Zur Unterstützung der Umsetzung der Vision können Sie in vielerlei Hinsicht etwas beisteuern oder mitwirken.

 

Da unsere Stiftung im Aufbau begriffen ist, freuen wir uns auf befruchtenden Austausch und Kooperation. Bitte kontaktieren Sie uns.

Die aktuellen Projekte können Sie abrufen.  zu GeoVision